DE / EN
Search
Close this search box.
Foto von Daniel Bernard auf Unsplash

Im September nach Südkorea

Die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) lädt Brandenburger und Berliner Unternehmen, Netzwerke und Institutionen zu einer Unternehmensreise nach Südkorea ein. Vom 16.09.2023 (Anreise) bis zum 23.09.2023 (Abreise) führt die Unternehmensreise nach Seoul und Busan. Das finale Programm wird erst konzipiert, wenn alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer feststehen.

Südkorea hat früh und konsequent daran gearbeitet, moderne Rahmenbedingungen für Innovationen zu schaffen. Als erstes Land der Welt verfügt der Staat über ein flächendeckendes 5-G-Netz. In vielen Branchen bietet Südkorea Technologien auf Weltniveau und glänzende Aussichten für Geschäfte, wie in der Batteriewirtschaft, Medizintechnik, Chipproduktion und Telekommunikation.

Eingeladen sind Unternehmen, Wissenschafts-, Hochschul- und Ausbildungseinrichtungen, Netzwerke und Institutionen. Insbesondere ist die Unternehmensreise passend für folgende Cluster in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg: Energietechnik, Optik und Photonik, Mobilität, Chemie, Metall, Gesundheitswirtschaft. Die Teilnahme ist auf maximal zwölf Plätze begrenzt.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, sich verbindlich anzumelden, gibt es hier:

Titelbild Credit: Daniel Bernard auf Unsplash